Fandom

Asgard

Thugra Khotan

321Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Thugra Khotan war seines Zeichens ein dunkler Magier, welcher in Kuthchemes vor 3.000 Jahren seine Regentschaft abhielt und Set unzählige Menschenleben opferte. Er stand zeitweise in Verbindung mit Xaltotun und Thothmekri. Während dieser Zeit wurde Acheron durch Hyborianer überrannt, während er selbst als einer der letzten Magier Kutchemes hielt. Als aber schließlich die Barbaren auch in den Straßen seiner Stadt die Hoheit hatten und seine Geliebte Bas-Tet ermordeten, mischte er ein besonders mächtiges Gift. Seine maskierten Priester schlossen ihn schlussendlich in einem Grab ein, welches er für sich selbst vorbereitet hatte.

Dreitausend Jahre später erwachte Thugra Khotan wieder nach der Wirkung des Giftes und wurde während der Wüstenkämpfe Khorajas zu einem Propheten. Die Kämpfe selbst wurden durch ihn angestiftet, indem er die Wüstenvölker gegen Khorajan aufwiegelte. Er gab der Stadt die Schuld an den Begebenheiten 3.000 Jahre zuvor, weshalb er das Königreich gerne in Schutt und Asche gesehen hätte. Er legte seinen alten Namen ab und wurde ab diesem Zeitpunkt Natokh der Verschleierte Eine genannt, da er immer einen Schleier trug, welcher sein untotes Gesicht verbarg. Ob er dieses Angesicht magisch veränderte oder sich menschliche Augen und Haut einverleibte, ist geschichtlich nicht bekannt. Was bekannt ist, ist dass sich Natokh bzw. Thugra nach Prinzessin Yasmela verzehrte, da er diese als Reinkarnation Bas-Tets ansah, seine Geliebte 3.000 Jahre zuvor. Natokh fand jedoch bei der Zusammenkunft mit Yasmela den endgültigen Tod durch Conan den Barbareb, da dieser Yasmela zum Treffen mit dem Magier gefolgt war.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki