FANDOM


Der Shamlapass bietet eine deutliche Trennlinie zwischen dem kothischen Hochland und der südlichen Wüste. Seine Beschaffenheit kann am ehesten mit der einer ausgestreckten Hand beschrieben werden, zwei gespreizte Finger bilden jeweils ein Tal. Die Berge, welche den Pass umgeben, sind kahl und trostlos. Bewohnt wird die Gegend alleine durch den Stamm der Zaheemi, welche die Karawanenwege schützen.

Der Pass selbst spielt eine bedeutende Rolle bei der Schlacht zwischen Natokh und Conan/Yasmela. Denn während Natokh aus Richtung Wüste kam und nach oben steigen musste, konnten Conan und seine Armee sich nach unten hin verteidigen und damit einen Vorteil genießen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki