Fandom

Asgard

Rinaldo

321Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Rinaldo war ein aquilonischer Barde. Unter den Leuten Tarantias war er äußerst beliebt, jedoch schrieb er unentwegs Gedichte und Lieder gegen Conans Herrschaft. Er betonte dabei immer wieder um wieviel besser Numedides, der ursprüngliche und repressive Herrscher Aquiloniens im Gegensatz zu Conan war. Conan wurde geraten Rinaldo aus dem Weg schaffen zu lassen. Er entschied sich jedoch gegen diese Idee, da dies möglicherweise das aquilonische Volk verärgern hätte können. Rinaldo wurde letzlich Teil einer Verschwörung gegen den König. So war Conan doch gezwungen Rinaldo bei einem nächtlichen Überfall auf die königlichen Gemächer zu töten um sein eigenes Leben zu retten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki