FANDOM


Die Lotus-Reben sind die wahrscheinlich am häufigsten genutzte Quelle für Gifte und Drogen in ganz Hyboria. Im Rebstock wachsend, kann der Lotus in vielen tropischen Gegenden und dschungelähnlichen Sümpfen gefunden werden. Die "Purpurlotusmarschen" in Stygien oder der südliche Dschungel von Khitai sind die bekanntesten Gebiete, in denen die Lotuspflanzen gesammelt werden können. Es gibt viele verschieden Typen dieser Pflanze und jede Art hat andere Effekte auf ihre Benutzer oder auch auf ihre Opfer. Die Pflanzen können gegessen, gekocht, gestampft, geschnitten und inhaliert werden. Außerdem kann man ihre Pollen, Wurzeln und den Saft sammeln und für den späteren Gebrauch in Drogen oder Gifte weiterverarbeiten.

Der Schwarze Lotus: Diese Art der Lotuspflanze kann nur im Schwarzen Königreich, Stygien und Khitai gefunden werden. Sie ist dunkel wie die Nacht und besitzt einen sehr verführerischen Duft. In geringen Mengen konsumiert soll der Schwarze Lotus entspannende und beruhigende Wirkung haben.

Wenn man ihn in einer Räucherschale verbrennt, so entsteht ein grünlicher Dampf, der diese Wirkung noch verstärkt.

Erhöht man jedoch die Dosis oder stellt verarbeitet man die Lotusblätter zu einem Puder oder einer Flüssigkeit, dann erhöht sich auch die Wirkung von Schwindel und Übelkeit bis zu einer schmerzvollen, oft tödlichen Lähmung.

Die Schwarzlotusmarschen, das wohl bekannteste Gebiet, wo man diese Pflanze findet, sind ein abgelegenes, schlangenversuchtes Gebiet an den südlichen Ufern des Styx, einige Tagesmärsche flußaufwärts von Khemi entfernt.
Andere wiederum sagen, der beste Schwarze Lotus stamme aus Khitai, wo ihn nur die Priester des Yun ernten dürfen.

Der Graue Lotus: Dieser kann nur in den Sümpfen des Todes in Khitai gefunden werden, und auch dort nur in den östlichsten und schwerst erreichbaren Gebieten. Es wird behauptet, dass das Einatmen der Pollen zu einem Zustand völliger Raserei führt, in der man nicht mehr zwischen Freund oder Feind unterscheiden kann. Auch wird behauptet, dass die Wurzeln des Grauen Lotus einen Betroffenen von diesen Folgen wieder heilen.

Der Pinke Lotus: Der Pinke Lotus kann in Vendhya gefunden werden und gilt als ein Aphrodisiakum. Als legale Droge hat er seinen Weg zu den verschiedenen Völkern gefunden und kann überall leicht entdeckt und geerntet werden.

Der Lila Lotus: Dieser Lotus kann nur in den Purpurlotusmarschen in Stygien gefunden werden und ist wahrscheinlich die tödlichste aller Lotuspflanzen. Es wird gemunkelt, dass der Pflanzensaft des Lila Lotus den Körper eines Menschen vollständig lähmt, aber seine Sinne und seinen Geist unbeeinflusst lässt und die Person bei vollem Bewusstsein bleibt.

Der Rote Lotus: Dies ist die wahrscheinlich am häufigsten zu findende Art der Lotusfamilie. Er wächst in so gut wie allen tropischen Gebieten in Hyboria und kann dort überall gesammelt werden.

Der Gelbe Lotus: Die ist eine Art der Lotuspflanzen, die sehr wertvoll und wichtig für Magier ist. Es wird behauptet, dass sie den Konsumenten in einen tranceähnlichen Zustand versetzt und seinen spirituellen Geist erweitert.

Der Weiße Lotus:

Der Goldene Lotus:

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Asgard helfen, indem du ihn erweiterst.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki