FANDOM


Hyborisches Königreich, südlich von Ophir, Corinthien und Zamora gelegen. Im Süden Koths schließen sich dann Shem und Argos an. Im Osten Khauran und Khoraja. Die nördlichen Grenzen zu Corinthien werden von einer hohen Gebirgskette gebildet, welche in Richtung Westen zu Ophir hin deutlich abflacht, wo sie über mindestens zwei Pässe zu überqueren ist. In dieser Gegend befindet sich auch das Tal des Urlaubs (Fluss: "Urlaub"). Dieses bahnt sich einen Weg durch den Gebirgszug Richtung Norden. Diese Pässe und das Tal ermöglichten so auch mehrere Nord-Süd-Handelswege.

Im Süden Koths erheben sich die Phyrrhenischen Gebirgszüge, die eine natürliche Barriere für die feuchten Luftmassen bilden. Dadurch bedingt entstanden entlang dieses Gebirgszuges im Westen Koths weite saftige Weideländer, die östlich Khorshemishs, der Hauptstadt Koths, in die Khotische Wüste übergehen. Dieser Gebirgszug geht entlang der Südgrenze in die so genannten "Flammenden Berge", eine Vulkankette, über.

Dort beginnt dann der Khotische Landbruch, ein massives Gebirge mit Steilwänden, unüberwindbar auf normalem Wege. Über tausend Meilen weit erstreckt sich dieser Landbruch, einzig von einem einzigen Pass, den Shamla-Pass, unterbrochen. Weiter im Osten allerdings, jenseits der Wüste, gibt es wieder fruchtbare Ländereien mit "blauen Flüssen und Seen". Die meisten Flüsse münden wohl in einen großen Salzsee. Einzige Ausnahme ist der hier schon weiter oben beschriebene "Urlaub" welcher sich seinen Weg nach Norden bahnt.

Khorshemish, Hauptstadt Koths, ist zugleich der wichtigste Handelsknotenpunkt und Zentrum der florierenden Rüstungsindustrie, der ganze Stolz Koths. Eine Besonderheit Koths ist, dass, nach Übereinstimmung aller Historiker, Koth wohl das erste der Hyborischen Königreiche war.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki