FANDOM


Ein Land südlich des Vilayet-Meeres und der Ilbars-Berge. Es liegt westlich von Vendhya. Iranistan ist der Hauptrivale Turans. Die Hauptstadt ist Anshan, von welcher aus reger Handel mit Vendhya, den Schwarzen Königreichen und manchmal sogar den Hyborischen Reichen getrieben wird. Das Land selbst ist steinig und deshalb mehrheitlich unfruchtbar, so kommt es dass die meisten Iranistaner sich durch die Jagd oder die Fischerei ernähren. Der einzige nennenswerte Rohstoff dieser Gegend sind die Ölquellen inmitten der öden Steinwüsten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki