FANDOM


Höchste Gebirgskete der Hyborischen Welt. In den südlichen Gebieten des Himelias befindet sich Ghulistan. Dieses ist vor allem durch wilde Bergstämme geprägt. Im Norden liegt das riesige Gebirgsbecken von Meru mit dem Sumeru Tso. Nördlich wird Meru von den Talakama-Bergen abgeschlossen. Diese vereinen sich dann im Westen und Osten mit dem Himelia.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki