Fandom

Asgard

Aturio

321Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen




Allgemeines





  • Name: Aturio
  • Rasse: er erinnert an einen Stygier jedoch liegt seine Herkunft weit ausserhalb der Grenzen Hyborias
  • Alter: bei seiner Ankunft auf Tortage war er siebzehn Sommer alt
  • Größe: 1,89
  • Statur: er hatt einen beweglichen durchtrainierten Körperbau
  • Haarfarbe: Blond
  • Augenfarbe: gelblich, fast golden
  • Merkmale: er ist ein unscheinbarer Jüngling
  • Gottheit: Aturio besitzt keine Gottheiten, zwar hatt er auf der Nemziz von zahlreichen Gottheiten gehört vertraut er mehr auf sich selbst als auf das zutun der Götter


Chroniken



  • ngefähr fünf Sommer war Aturio alt, als er aus unbekannten Gründen auf ein Piratenschiff Namens Nemziz gebracht wurde. Die die hundertzwanzig Mann starke Besatzung unter Kapitän Razu war unter allen Seeleuten bekannt für ihre berüchtigten Schlachten. Niemand ausser dem Kapitän selbst kannte die Beweggründe weshalb ein kleiner Junge auf ein Schiff durfte auf dem sonst nur verdiente Krieger in See stachen
  • Kaum einer beachtete den Knaben so musste der junge Aturio schon sehr früh anfangen selbst für sein Überleben zu sorgen. Schon sehr bald hatte er sämtliche Erinnerungen an eine Zeit davor verloren. Niemals würde er sich wieder auch nur an die Gesichter seiner Eltern erinnern
  • rei Sommer verbrachte er beinahe wie ein unsichtbarer auf dem Schiff. Die Besatzung interesierte sich nicht für ihn. Nein sie ignorieten ihn einfach. Ausser Garik ein ehemaliger General des Schiffes der bei einem Gefecht beide Beine verlor, und nun um weiterhin auf dem Schiff bleiben zu dürfen sich als Koch betätigt, fand niemand auch nur ansatzweise eine Verwendung für den Jungen. Garik hatt damals den Kapitän nicht einmal überreden müssen ob er den Jungen als einen gehilfen in der Küche bekommen würde. Aturio war glücklich als Garik ihn zu sich brachte, doch vergas er nicht das er die Freiheit die ein Piratenleben bieten kann nur durch zahlreiche Kämpfe erlangen kann.
  • turio wurde schnell zu einem neugierigen Burschen er beobachtete beinahe jeden auf dem Schiff, obwohl ihn seine Arbeit bei Garik nicht viel Freizeit übrig ließ verbrachte eben die seltenen Augenblicke damit den anderen zuzuschauen und von ihnen zu lernen, nachts übte er lieber anstatt zu schlafen und schlich sich deshalb an Deck. Er fühlte sich wohl im Schutze der Dunkelheit.
  • it der Zeit bekam er noch weiter Aufgaben zugetragen, jeder durfte ihm Gegenüber befehle geben so wurde seine frei Zeit immer weniger, doch ließ er sich deshalb weiterhin nachts nicht vom üben abbringen. So wurde er in jungen Jahren zwar zu keinem überragenden dafür aber zu einem wenigstens ganz passabelen Kämpfer. dafür eignete er sich aber die Vorliebe für die Dunkelheit an, er fing an sich gekonnt unter ihrem Schutz zu bewegen
  • apitän Razu beschloss neun Sommer nach Aturios ankunft nach Hyboria zu reisen. Nicht viele versuchten bereits eine solche Reise und so war auch nur wenig über den fremden Kontinent bekannt. Bis auf einige Geschichten eines Barbaren der den Thron an sich gerissen hatt ist nicht viel bekannt auf Midasz und derer Gewässer. Razu erhoffte sich dadurch seinem Ruhm Unsterblichkeit zu verleihen. Seinen Namen sollte die gesammte Welt kennenlernen.
  • rei Jahre verbrachte die Nemziz auf dem Weg ohne auch nur auf ein Stückchen Land zu stoßen, biss völlig überraschend ein gewaltiger Sturm aufzog. Obwohl die Nemziz sich schon in unzähligen Stürmen bewehrt hatte. Konnte sich sich vor diesem nicht retten. Die Besatzung versuchte verzweifelt gegen die Wassermassen anzukämpfen, doch nach einigen Stunden zerbarst die Nemziz und begab sich auf den Grund der Meere. Niemand überlebte, ausser Aturio. Während alle anderen in die tiefe gezogen wurden, trugen ihn die Wellen unversehrt zu einem Strand

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki