FANDOM


Asura.jpg

Darstellung Asuras unbekannter Herkunft

Am meisten beten die Vendhyaner Asura an, dessen Lehre besagt, dass das Leben eine Illusion ist und die einzig entscheidende Wahrheit nach dem Tod, in Form des Lichts der Seele kommt.
Der Kult widmet sich selbst der Ergründung der Verschleierung der Illusion des Lebens. Asuras Lehren offenbaren, dass alles Sein reinkarniert und der Zweck des Lebens die Bezahlung der karmischen Schuld gegenüber der Seele ist. Jedes Böse verlängert den Zyklus der Reinkarnation und jedes Gute verkürzt diesen. Jene die ihre Prüfung im Vorleben mit Leid verdient haben sind nicht bemitleidenswert. Der Kult Auras hat sich durch ganz Hyboria verbreitet, jedoch hat ihre Verschlossenheit gepaart mit ihren sonderbaren Lehren dazu geführt dass sie misstrauisch beäugt und verfolgt werden und meist nicht offen predigen.

Es ist keine Erscheinungsform Asuras bekannt, seine Anhänger sagen aber, er könne jede Gestalt annehmen. Meistens wird er in nachdenklicher Pose dargestellt.

Das Symbol Asuras ist das Rad der Zeit.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki