FANDOM


Bei Amra dem Löwen handelt es sich eigentlich um niemand anderen als Conan, den Helden des hyborischen Zeitalters. Zu der Zeit als er sich als Händler in Nemedien, Ophir und schließlich in Argos versuchte, kam es zu einem Missverständnis mit dem Gesetz, welches ihn zwang das erste Schiff zu nehmen, welches Argos verließ.

Diese Begebenheit führte ihn zu Bêlit und ihrer Crew, den schwarzen Korsaren. Er schloss sich der Mannschaft bekanntermaßen für drei Jahre an, während dieser Zeit an der schwarzen Küste gaben ihm schliesslich die Händler Stygiens und Shems, welche er öfters kaperte, den Namen "Amra".