FANDOM


Der größte Hafen am Vilayet-Meer und Hauptstadt des turanischen Imperiums. Die Stadt erstreckt sich an den Ufern des Ilbars von der Flussmündung landeinwärts. Aghrapur war ein Knotenpunkt für den Handel zwischen Ost und West. Dies erklärt, dass diese Stadt zu Conans Zeit als eine der prächtigsten und reichsten des Westens gilt.

Waren werden entlang der Karawanenstraßen im Süden des Vilayet-Meeres durch das Ilbars-Gebirge oder, wesentlich öfter, über das Meer von und nach Khorusun, Rhamdan und anderen Städten am Ostufer transportiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki