Fandom

Asgard

Startseite

321Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion11 Teilen
Diese Fandom-Community sucht einen neuen Administrator!
Falls du dich mit dem Thema auskennst und schon einige Seiten bearbeitet hast, kannst du einen Adoptionsantrag für dieses Wiki stellen.


bearbeitenMitmachen!

Um einen neuen Artikel zu erstellen, musst du nur den Artikelnamen in diese Box schreiben:

Bei Fragen: Schau unter Tipps zum ersten Artikel oder wende dich einfach über die Diskussionsseite oder auf http://www.aoc-rp.de an Tharamnos.

bearbeitenCharakterprofil der Woche

Nadi.jpg

Nadlas

Nadlas bewundert den König für seine Taten und sein größter Traum ist es für ihn in die Schlacht zu ziehen. Auch faszinieren ihn Bücher über vergangene Schlachten in denen von ruhmreichen Siegen und bitteren Niederlagen, sowie von großen Kriegsführern und begnadeten Strategen berichtet wird. Mit seinem Beitritt zum Hause Hyamir erhofft er sich zu einem wahrhaftig großen Krieger zu werden.

bearbeitenAusgezeichneter Artikel

Belit.jpg

Bêlit, Anführerin der Schwarzen Korsaren

Eine der vielen Gefährtinnen an der Seite Conans während seiner Abenteuer war:

Bêlit, Piratin an der Schwarzen Küste. Sie war die gefürchtete Kapitänin der "Tigerin" und Anführerin der "Schwarzen Korsaren", welche das Meer unsicher machten.

bearbeitenAusgezeichnetes Bild

Hyboria full color.jpg

Karte von Hyboria













bearbeitenHilfe

Herzlich Willkommen

Das Age of Conan Rollenspieler-Wiki dreht sich rund um das Rollenspiel in der Welt von Age of Conan.
Es ist ein Partnerprojekt der deutschen Age of Conan Rollenspieler-Community.

Diese Seite soll euch über aktuelle Geschehnisse im Rollenspiel auf eurem Server auf dem Laufenden halten, damit ihr Gesprächsstoff habt oder Anschluss finden könnt.
Außerdem sammeln wir hier Hintergrundwissen zu Hyboria, welches euch hoffentlich bei eurem Rollenspiel helfen kann.

bearbeitenInhalt

Neuigkeiten (OOC)

Neuigkeiten (IC)


Was momentan so auf Asgard geschieht:


18.11.10

In Khemi-Hafen, der Schildkröteninsel, wurde ein neuer Wesir eingesetzt, Anaris vom Nachtwind.


14.07.10

In Khemi-Hafen, der Schildkröteninsel, wurde eine neue Wesirin eingesetzt, Senuseret ak Hemshipur. Sie gilt als sehr konservativ, und ihre erste Amtshandlung war eine Erhöhung der Zölle für Importe von außerhalb Stygiens.


01.07.10

Laut Nachrichten aus dem Fernen Osten ist die Karawane nach Khitai vor den Toren der großen Mauer angelangt. Jedoch wurden Waren aus den Beständen der Karawane wohl an den Khan der Hyrkanier verkauft, was als Hochverrat ausgelegt wurde. Zwei Händler wurden verhaftet, und die Karawane scheint sich aufzulösen.


20.06.10

Eine Karawane des Handelsbundes der Blauen Schildkröte ist von Khemi aus aufgebrochen, um auf der Seidenstraße nach Khitai zu gelangen. Begleitet werden die Händler von Dutzenden Söldner und Rittern aus dem hohen Norden, den Riddari.


08.05.10

Wie sie begannen, hörten die Angriffe der Jünger auf. Viele, die als bei den Überfällen getötet oder verschleppt galten, tauchten wieder auf. Sie konnten nicht sagen, wo sie gewesen waren oder wer sie entführt hatte.


23.03.10

Nun war auch Khemi von der Bruderschaft betroffen - eine Horde bewaffneter Jünger dieser Gemeinschaft drang in den Schlangenkopf ein und töteten etwa ein Dutzend Huren. Die Stadtwache griff ein und konnte ein noch größeres Blutbat verhindern. Was die Meute wollte, ist nicht geklärt, offenbar hatten sie es vornehmlich wie auf dem Land auf Dirnen und schwangere Frauen abgesehen. Der Wirt konnte etwas von "Geburt des Meisters" hören - offenbar suchten sie in ihrem Fanatismus ihren noch ungeborenen Anführer, der von einer Hure zur Welt gebracht werden sollte.


März 2010

Immer wieder erreichen Berichte aus der Provinz die größeren Städte jedes Landes Hyborias, daß eine Bruderschaft, über die nichts näher bekannt ist, wahllos Dörfer überfällt, Frauen und vornehmlich Dirnen ermordet, nachdem sie sich vergewissert haben, ob sie schwanger sind.


17.02.10

Ein Gelehrter der Bücherei zu Tarantia, berichtete kürzlich wie der Tribun des Hyamirschen Heeres, wie im Wahn in die Bibliothek gestürmt ist. Zahlreiche Bücher über die Evolutionsgeschichten der Pikten habe er sich bringen lassen.Irgendetwas schien ihn zu beunruhigen. 15.12.09

Seltsame Dinge wurden in Tarantia gesehen: Menschen aus deren Mündern Getier aller Art kriecht! Ein jeder Bürger sollte derzeit aufmerksam sein und seine Augen offen halten.

02.09.09

Die Stadtwache von Tarantia hat verkündet, dass die Soldaten des Fürstentums Hyamir sie in Zukunft unterstützen werden. Viele reguläre Wachen wurden an die Front gegen Nemedien entsandt, und so erklärte sich Fürst Talorion bereit, zum Zwecke der Sicherheit in den Straßen auszuhelfen.

10.08.09

Die Taverne zum Waffenmeister hat eröffnet. So einen Andrang hat es in einem Schankhaus schon lange nicht mehr gegeben. Man sagt bei deftigen Preisen sollen die Inhaber dort ein Vermögen verdient haben, nicht nur mit dem Ausschank von Getränken.

01.08.09
Ein pompöses Fest hat sich in den Straßen Tarantias stattgefunden. Die Stadt war voller Menschen die ausgelassen feierten. Gaukler, Geschichtenerzähler und Musiker unterhielten die Menschen bis in den frühen Morgen.

22.07.09
Ein Toter wurden in den Gassen Khemis aufgefunden. Sein Körper war übersät von roten Pusteln. Allen Anschein nach ist die Rote Pest in Khemi eingekehrt.

16.07.09
Am ersten Tag des nächsten Mondes soll ein großes Stadtfest in Tarantia stattfinden.
Wer dort als Händler, Unterhalter, Wache oder sonstwie zum Gelingen beitragen will, der möge sich an Fürst Talorion von den Nebelklingen wenden.

In Khemi wird am Dock beim Tempel ein Schiff angetrieben, das mit Toten bedeckt ist. Sie sind anscheinend der Roten Pest zum Opfer gefallen. Das Schiff wird weniger als eine Stunde nach seiner Ankunft mitsamt den unglückseligen Seeleuten verbrannt.

30.06.09
Die Stadtwache von Tarantia lässt verkünden, dass sie wieder Rekruten aufnimmt. Interessenten mögen sich per Schreiben an Hauptmann Perdia wenden.

25.06.09
In der Taverne zum Schlangenkopf wurde ein Attentat vereitelt. Der Angreifer wurde vor Ort getötet. Das vermeintliche Opfer, eine Priesterin, entkam dem Angriff schwer verwundet.

07.06.09
Die Anzahl der Taschendiebstähle in Khemi hat in den letzten Tagen drastisch zugenommen. Vielen Bürgern und Reisenden wurden ihre Wertsachen entwendet.

31.05.09
In Khemi geschah ein Mord. Das Opfer ist laut Gerüchten ein aquilonischer Händler. An sich ist so ein Mord nichts ungewöhnliches, doch diesem wurde arg zugesetzt und der rechte Unterarm abgetrennt. Auf seinem Rücken wurde ein Kreis aus öliger Asche angebracht. Ein Racheakt? Eine Mahnung?

21.05.09
Gerüchte besagen, dass diverse Getränke im Schlangenkopf mit Abführmittel gestreckt wurden. Zahlreiche Kunden beschwerten sich über diese unschöne Pantscherei.

16.05.09
In der Seemannshöhle im Hafen von Alt Tarantia wurde gestern Abend ein blutiges Turnier veranstaltet.
Bei zahlreichen Kämpfen, die von den Haderlumpen organisiert wurden, floss Blut und Wetteinsätze wechselten die Besitzer.
Das Publikum war angetan und forderte, dass so ein Abend erneut stattfinden möge.
Der Sieger des Turniers in drei Runden war ein cimmerischer Schamane namens Belaz.

01.05.09
Ein Aushang wird an allen öffentlichen Plätzen Khemis befestigt, Schreiber verlesen den Inhalt für die die des Lesens nicht mächtig sind:
Das Wezirbüro von Khemi gibt bekannt:
Aufgrund personeller Veränderungen ist die Stelle des Beraters und Schreibers der Wezirin neu zu besetzen!
Die Position ist direkt der Wesirin untergeordnet, dient als ihre rechte Hand und vertritt Sie im Falle ihrer Abwesenheit in allen Belangen der öffentlichen Verwaltung und diplomatischen Angelegenheiten die dem Wezirbüro zugeordnet sind.
Die Bewerber müssen stygischer Herkunft sein, des Lesens und Schreibens mächtig, sowie gute Umgangsformen besitzen.
Die Bewerbungen sind direkt an das Büro der Wezirin zu richten.













Du hast etwas zu berichten? Lass es uns wissen!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki